Freitag, 15. Juni 2012

Update....

.....so langsam wird es Zeit mal wieder was zu posten. In der Zwischenzeit ist eine Menge passiert.
Am 28. März (Letzter Schultag vor den Osterferien!) hatte ich einen Unfall, ...zu Hause!
Ich hatte mir den Fuß nach hinten verdreht und stürzte so unglücklich das mir die linke Kniescheibe heraus sprang. Die Schmerzen die ich dabei hatte waren höllisch. Mein Sohn rief den Notarzt und ich wurde ins nächste Krankenhaus eingeliefert, mein Mann war natürlich, wie immer wenn was passiert ;-) , auf der Arbeit.
Die bereithabende Ärztin, (es war schon nach 19.00 Uhr!) sagte gleich, dass das Knie operiert werden müsse.

Na prima, Mama im Krankenhaus, Papa auf der Arbeit und 2 Wochen Osterferien....das würde ja klasse werden.
Freitags wurde ich dann operiert, es wurde ein Knorpelabriss mit schwerem Erguss festgestellt.
"Reparieren" konnte Arzt da nix.....muss jetzt von selbst heilen!

Nach 6 Terminen Krankengymnastik ist das Knie zwar besser, aber ich habe noch große Probleme beim Treppensteigen.
Naja, ich habe mich inzwischen damit abgefunden, dass das ganze nicht in ein paar Wochen abgehakt ist.
Der Therapeut  sagte, es könne bis zu 6 Monate dauern bist das Knie wieder in Ordnung ist.



Nachwuchs haben wir auch noch bekommen, darf ich vorstellen das ist:

Kimba


Ein kleiner Havaneser-Mann! Am 1.Mai haben wir ihn in Brühl bei Köln geholt. Inzwischen hat er sich schon gut eingewöhnt und auch mit Amy klappts jeden Tag besser. Die beiden müssen erst noch abklären wer der Boss ist. Amy ist zwar schon 3 Jahre, aber der Zwerg versucht trotzdem die Herrschaft an sich zu reißen. Kein Respekt vorm Alter! :-)

Kimba hilft mir sogar schon bei der Hausarbeit:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen